Modul Bezeichnung Platzhalter für normalen Text
Modul Bezeichnung
Platzhalter für normalen Text
seerobbe
seerobbe
VIDEO-BOX
UPDATES Dieser Kurs deckt bereits jetzt sehr viele Bereiche rund um die Smartphone-Fotografie ab. Dennoch bleibt die Zeit nicht still stehen und ich werde immer wieder Bereiche aktualisieren oder neue Inhalte/Videos diesem Kurs hinzufügen. Bleib also gespannt!
achtung
Bitte bleib fair! Noch ein kleiner Appell an Dich:
Im gesamten Mitgliederbereich/Archiv steckt sehr viel Arbeit. Auch wenn der Zugang und die Inhalte kostenlos sind, versteht es sich von selbst, dass meine Inhalte nicht verändert, verwendet oder weitergegeben werden. Auch Freunde, Verwandte und Bekannte können sich gerne kostenlos zum Newsletter anmelden und kommen dann ebenfalls in den Genuss des Fotos-Archivs. Da das gesamte Projekt auch finanziert werden muss, um auch künftig interessante Inhalte für Dich bereitstellen zu können, bin ich auf Spenden und Sponsoren angewiesen. Ich freue mich über jede Spende! Die sendet ihr ganz einfach per Paypal an privat@frankupmeier.de. Für deine Fairness bedanke ich mich ganz herzlich bei Dir!
DEIN COACH
Frank
FRANK UPMEIER
Fotograf, Trainer und Blogger ZUM PROFIL

Lichtmalerei – Modul 3

[op_liveeditor_element data-style=””][text_block style=”undefined” align=”left”]LICHTWERKZEUGE[/text_block][/op_liveeditor_element]
[op_liveeditor_element data-style=””]
Lichtwerkzeuge
[/op_liveeditor_element]
[op_liveeditor_element data-style=””][text_block style=”style_1.png” align=”left”]INHALT “LICHTWERKZEUGE”

Im Modul 3 kannst du aber bereits mit deinen ersten Gehversuchen in der Lichtmalerei loslegen. Der Begriff “Lichtmalerei” beinhaltet ja auch schon das Wort “Malerei”. Und so kannst du (wie der Maler mit seinen Pinseln auf einer Leinwand malt) mit deinen Pinseln (in diesem Fall deinen Lichtwerkzeugen) auf deiner Leinwand (hier: der Sensor deiner Kamera) Lichtspuren hinterlassen.

In diesen Lektionen widmen wir uns ganz den eigentlichen Lichtwerkzeugen. Was kannst du alles für die Lichtmalerei verwenden? Ich stelle dir die einzelnen “Lichtquellen” in der Theorie vor und zeige dir anhand von Bildbeispielen, welche Ergebnisse damit zu erzielen sind.

Die Praxis – also wie man mit diesen Werkzeugen umgeht und die Besonderheiten und Kniffe zeige ich dir ebenfalls zum Teil in diesem, aber auch im Modul 4. Entsprechende Hinweise findest du in jeder einzelnen Lektion.[/text_block][/op_liveeditor_element]

[op_liveeditor_elements][/op_liveeditor_elements]
[op_liveeditor_element data-style=””][text_block style=”undefined” align=”left”]Was kannst Du zur Lichtmalerei nutzen?

Generell gibt es fast NICHTS, was du nicht nutzen kannst! Alle Lichtquellen, die du in die Hand nehmen und bewegen kannst, sind für die Lichtmalerei geeignet.

Zum einen sind das natürlich Gegenstände, die von sich aus leuchten oder “brennen”, wie z.B. klassische Taschenlampen, externe Aufsteckblitze, Party– oder Gartenleuchten, LED-LichtbänderWunderkerzen, Feuerwerksartikel oder selbst die klassische TV-Fernbedienung mit einer LED-Kontrolllampe. Spielzeuge aus dem 1€-Shop (wie z.b. DarthVaders Laserschwert o.ä.) sind auch immer dankbare Lichtquellen. Voraussetzung ist natürlich, das die Lichtquellen akkubetrieben sind, denn du wirst in den seltesten Fällen eine Steckdose zur Verfügung haben 😁.

Lichtquellen findest du in allen Möglichen Variationen, verschiedenen Farben, Formen, Größen und mit unterschiedlichen Helligkeitsstufen.

Zum Anderen sind das aber auch Dinge, die du an- oder durchleuchten kannst. Solche Dinge findest du auch bei dir im Haushalt. Das sind z.B. Bastelfolien, Back- oder Butterbrotpapier, eine leere Plastikflasche, alte Plastik-Getränkebecher etc. Sei kreativ – dann sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.[/text_block][/op_liveeditor_element]

[op_liveeditor_element data-style=””][text_block style=”undefined” align=”left”]Eines kann ich dir aber jetzt schon versprechen:
Wenn du Spaß an der Lichtmalerei findest, kommst du auf immer verrücktere Bildideen. Auch wird dein Equipment, das du für die Lichtmalerei nutzt immer weiter anwachsen.

Vor 1-2 Jahren (da stand ich noch ziemlich am Anfang der Lichtmalerei) sah mein Equipment-Park bereits in etwa so aus:[/text_block][/op_liveeditor_element]

[op_liveeditor_element data-style=””]
Equipment Lichtmalerei
[/op_liveeditor_element]
[op_liveeditor_element data-style=””][text_block style=”style_1.png” align=”left”]Wenn du dich länger mit dem Thema beschäftigst, dann wirst du vielleicht auch deine eigenen Lichtwerkzeuge bauen oder bereits vorhandene (z.B. die aus dem 1-€-Shop) modifizieren, um noch coolere Effekte zu erzeugen.

In den folgenden Lektionen möchte ich dir die Lichtwerkzeuge einzeln vorstellen, und dir die Besonderheiten und die Handhabung etwas näher bringen. Wo es nötig ist, werde ich dir auch Videos einfügen, wie du diese Lichttools nutzen kannst (Video am Tag) und wie die Effekte dann in der Nacht entstehen (Video in der Nacht). So kannst du den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen![/text_block][/op_liveeditor_element]

[op_liveeditor_elements][/op_liveeditor_elements]

LEKTION (VOR/ZURÜCK)

[op_liveeditor_element data-style=””][text_block style=”undefined” align=”left”]


[/text_block][/op_liveeditor_element]
[op_liveeditor_elements][/op_liveeditor_elements]